http://natursteinepost.de/uploads/pics/treppe-schwarz-01_01.jpg
Sandsteinfliesen, Marmorfliesen, Granitfliesen, Arbeitsplatte Küche, Pflastersteine, Natursteinplatten, Terrassenplatten, Fensterbank Granit, Granitplatten, Hannover, Seelze

100 Euro für Ihr Foto!

Granitfliesen, Arbeitsplatte Küche, Pflastersteine, Pflegeprodukte für Naturstein, Natursteinplatten, Terrassenplatten, Fensterbank Granit, Granitplatten, Hannover, Seelze

Schicken Sie uns die schönsten Bilder Ihrer Natursteintreppe
und Sie erhalten 100 Euro von Natursteine Post!*

Granit Terrassenplatten, Pflegeprodukte Naturstein,  Sandsteinplatten, Marmorplatten, Sandsteinfliesen, Marmorfliesen, Hannover, Seelze
Aktuelles, Natursteine Post, Seelze
Natursteine, Naturstein, Natursteine kaufen, Naturstein Fliesen, Naturstein Terrasse, Naturstein Granit, Natursteine Preise, Granit Terrassenplatten, Pflegeprodukte Naturstein,  Hannover, Seelze
Aktuelles, Natursteine Post, Seelze
Sandsteinfliesen, Marmorfliesen, Granitfliesen, Arbeitsplatte Küche, Pflastersteine, Pflegeprodukte für Naturstein, Hannover, Seelze
Natursteine Post, Seelze

Kontakt

Natursteine Post GmbH
Kanalstraße 18
30926 Seelze / Hannover

Telefon: 05137 / 82 78 0
Telefax: 05137 / 82 78 11

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag:
08.00 – 16.30 Uhr 
Freitag:
08.00 – 13.00 UhrEmail schreiben


Elegante Bolzentreppe aus Naturstein.

28. November 2015

Stufe für Stufe ein Stück handfeste Natur im Haus

Bolzentreppe aus Naturstein sind etwas ganz Besonderes. Sie eigenen sich für eine verwinkelte Dachgeschosswohnung oder auch ein Maisonette besonders gut.

Steintreppen sind und bleiben ein Stück Natur für die Ewigkeit. Nicht umsonst entscheiden sich sehr viele Hausbewohner ausgerechnet für eine Treppen-Variatne aus Naturstein. Es liegt schon im Wort selbst: Stein ist ein Stück Natur, daran gibt es nichts zu rütteln. Sicher, Holz ist es auch, aber Steintreppen aus Granit beispielsweise, strahlen Urwüchsigkeit, Kraft und Unendlichkeit aus. Während Holz der Abnutzung Stand halten will, es jedoch auf Dauer nicht vermag, strotzt Stein vor Gesundheit und verändert kaum sein Äußeres.

Trotz Leichtigkeit ist eine freitragende Bolzentreppe stabil und robust

Der Aufbau für eine freitragende Bolzentreppe muss schon gut durchdacht sein und braucht, trotz ihrer eher einfachen und minimalistischen Konstruktion, genügend  Platz. Die umfängliche Stahlkonstruktion, die benötigt wird, um die gesamte Treppe auch zu stabilisieren, sollte nicht vergessen oder unterschätzt werden. Der Unterbau besteht demnach nur aus den Trittstufen, den Treppenbolzen und den Wandankern. Die jeweiligen Stufen dieser Treppe werden in der Regel mit Gummi gelagerten Bolzen direkt im vorhandenen Mauerwerk verankert und befestigt. Einzelne Tragbolzen aus Metall befinden sich zwischen den jeweiligen Treppenstufen. Somit werden keine  zusätzlichen Wangen wie bei herkömmlichen Treppen benötigt. Eine durchaus praktische Angelegenheit, die Treppe sieht leicht und luftig aus und ist dennoch äußerst stabil und stark.

Unterschiedliche Materialien geben der Treppe ihren Charme

Die Bolzentreppe ist sehr beliebt und wird wegen ihrer selbsttragenden Konstruktion gerne in Haus Wohnung angebracht. Sie wirkt filigran und lässt Dank ihrer leichten Konstruktion viel Licht in den jeweiligen Raum. Die Stufen-tragende Bolzentreppe wird meist mit verschiedenen Handläufen angeboten, da zu ihr fast jedes Geländer passt und angebracht werden kann. Neben Holz gehört Naturstein zum beliebtesten und robustesten Material für die Treppenstufen. Granit ist daher besonders geeignet und wird bei unter der Auswahl an Natursteinen am meisten genommen. Denn selbst bei starker Beanspruchung ist beispielsweise Granit ein nahezu perfekter Naturstein für die Treppenstufen. Seine außergewöhnlich robuste und widerstandsfähige Beschaffenheit macht Granit zum König unter den Natursteinen. Granit hält ewig und verändert auch bei starker Beanspruchung sein Äußeres nicht. Die Oberfläche des Gesteins bleibt erhalten, ebenso die Form.

Platz sparen heißt die Devise

Eigentlich kann eine Bolzentreppe aus Naturstein überall angebracht werden. Ganz besonders eignet sich diese Konstruktion allerdings dann, wenn diese einer hohen Beanspruchung Stand halten muss. Dank der Vielfältigkeit und Anpassungsform eignet Sie sich besonders für Maisonett-Wohnungen oder als Zugang für das ausgebaute Dachgeschoss. Wer nur wenig Platz für einen Treppenaufgang zur oben liegenden Etage hat, kann sich vom Fachmann genau ausrechnen lassen, wie viel Platz die Anbringung einer Bolzentreppe in Anspruch nehmen wird. Auf engstem Raum ist die Treppe daher ein wahrer Meister unter den platzsparenden Treppenaufgängen.

Zur Geschichte der Bolzentreppe

Der Begriff Bolzentreppe (Bolzenstiege) stammt aus dem süddeutschen bzw. österreichischem Raum und bezeichnet eigentlich nur die Befestigungsart der Treppen. Die einzelnen Stufen werden mit Bolzen untereinander verbunden. Sie wird oft  freitragend angebracht, hierbei werden zur Stabilität der Treppe aus Granit oder Holz die Treppenbolzen zusätzlich mit Wandankern am innen-liegenden Mauerwerk befestigt. Sie weist in einer leichten Krümmung / Winkel, den Weg nach oben oder unten. Die Treppen- oder Stufengröße spielt dabei ebenso keine wesentliche Rolle, wie das Material, aus dem die einzelnen Stufen hergestellt sind. Sie können aus Holz, Stein, Glas oder Metall hergestellt sein.

zurück zur Übersicht

Natursteine Post, Natursteinplatten, Naturstein Fliesen, Hannover SeelzeNatursteine Post, Naturstein, Granit, Terrassenplatten, Hannover, SeelzeNatursteine kaufen, Naturstein Fliesen, Granit, Natursteine Post, Hannover, SeelzeNaturstein, Granit Terrassenplatten, Fliesen, Pflastersteine, Hannover, Seelze

Natursteine POST GmbH Kanalstraße 18 30926 Seelze / Hannover Telefon: 05137 82 78 0