http://natursteinepost.de/uploads/pics/antelope-canyon-1176875_960_720.jpg
Sandsteinfliesen, Marmorfliesen, Granitfliesen, Arbeitsplatte Küche, Pflastersteine, Natursteinplatten, Terrassenplatten, Fensterbank Granit, Granitplatten, Hannover, Seelze

100 Euro für Ihr Foto!

Granitfliesen, Arbeitsplatte Küche, Pflastersteine, Pflegeprodukte für Naturstein, Natursteinplatten, Terrassenplatten, Fensterbank Granit, Granitplatten, Hannover, Seelze

Schicken Sie uns die schönsten Bilder Ihrer Natursteintreppe
und Sie erhalten 100 Euro von Natursteine Post!*

Granit Terrassenplatten, Pflegeprodukte Naturstein,  Sandsteinplatten, Marmorplatten, Sandsteinfliesen, Marmorfliesen, Hannover, Seelze
Aktuelles, Natursteine Post, Seelze
Natursteine, Naturstein, Natursteine kaufen, Naturstein Fliesen, Naturstein Terrasse, Naturstein Granit, Natursteine Preise, Granit Terrassenplatten, Pflegeprodukte Naturstein,  Hannover, Seelze
Aktuelles, Natursteine Post, Seelze
Sandsteinfliesen, Marmorfliesen, Granitfliesen, Arbeitsplatte Küche, Pflastersteine, Pflegeprodukte für Naturstein, Hannover, Seelze
Natursteine Post, Seelze

Kontakt

Natursteine Post GmbH
Kanalstraße 18
30926 Seelze / Hannover

Telefon: 05137 / 82 78 0
Telefax: 05137 / 82 78 11

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag:
08.00 – 16.30 Uhr 
Freitag:
08.00 – 13.00 UhrEmail schreiben


25. September 2016

Sandstein: Ein moderner Allrounder für jeden Bereich

Sandstein ist ein Material, welches gleiche viele Vorteile in sich vereint und darüber hinaus auch sehr elegant und natürlich wirkt. Kein Wunder also, dass man dieses Gestein für Küchenplatten, Treppen, Außenbereiche und vieles mehr einsetzt.

Es gibt viele Arten von Bodenbelägen, die natürlicher Herkunft sind. Sandstein ist allerdings der Liebling unter den Natursteinen. Kaum ein Stein ist so schön und in seiner Vielfalt einzigartig, strahlt Wärme und gleichzeitig Robustheit und Härte aus, wie der Sandstein. Seine zeitlose Schönheit ist es, die jeden Hausbesitzer, Gartenfreund und Naturliebhaber Jahr für Jahr aus Neue erfreut. Trotz seiner weich erscheinenden Ausstrahlung ist Sandstein ein absolut harter Bursche, dem so schnell nichts an seiner Oberfläche kratzen kann.

Was genau ist Sandstein?

Zunächst muss erwähnt werden, dass Sandstein ein klastisches Sedimentgestein ist, welches zu etwa 50 Prozent aus puren Sandkörnern besteht. Die einzelnen Sandkörner sind im Durchschnitt etwa 0,06 und zwei Millimeter groß. Als "klastische Gesteine" bezeichnet man solche, die aus Mineral- und Gebruchssteinstücken von unterschiedlicher Größe bestehen. Sedimentkörner sind die etwas kleineren Bruchstücke - haben die Sandkörner einen Durchmesser von etwa 0,06 bis zwei Millimeter, wird der Sandanteil als Sandfraktion bezeichnet. Ist ihr Anteil etwa 50 Prozent des Gesteins, nennt man dieses Sandstein. Durch die Zementation, also der Verkittung der einzelnen Sandkörner im lockeren Sand und der Beifügung von Ton, Silit und Geröll, über tausende Jahre, entsteht der harte und im Wohnbereich so vielseitig einsetzbare Sandstein.

Quarzsandstein besteht hauptsächlich aus Quarz

Bei einem Quarzsandstein liegt der Hauptbestandteil des Gesteins bei mindestens 90 Prozent aus Quarz. Liegt der Quarzanteil wiederum bei nur 75 Prozent, bezeichnet man diesen Stein als Grauwacke. Sandsteine mit einem recht hohen Anteil an Kalziumkarbonat bezeichnet man dann als Kalksandstein. All diese Gesteine sind aber trotzdem natürliche Sandsteine, ihre Zusammensetzung an Mineralien ist je nach Gesteinsart eine unterschiedliche. Künstlich hergestellte Kalksandsteine beispielsweise werden zwar häufig ebenfalls Kalksandstein genannt, sind aber in ihrer Zusammensetzung nicht identisch mit dem natürlich gewachsenen und entstandenen Kalksandstein.

Wo kann Sandstein verwendet werden?

Natürlicher Sandstein wird am häufigsten in Außenbereichen wie Gärten und Terrassen genutzt. Der zwar auf den ersten Blick weich erscheinende Stein ist unglaublich robust und widerstandsfähig. Selbst harter Frost, stete Feuchtigkeit oder Hitze machen dem Naturprodukt überhaupt nichts aus. Das ist auch der Grund, warum Sandstein auch gerne als Pflasterstein für Wege und als Treppenstufenbelag genutzt wird. Als Material für Fensterbänke wird Sandstein ebenfalls sehr gerne verwendet. Sein großes Farbspektrum ermöglicht zudem eine sehr gute Kombination mit weiteren Gesteinsarten. Aber auch in Innenbereich ist Sandstein ein idealer und vor allem langlebiger Partner. Hausflure, Treppenstufen, im WC-Bereich und in Wohnzimmern und Küchen ist Sandstein in seiner Farbvielfalt zuhause.

Sandstein in unterschiedlichen Farbstrukturen und Oberflächen

Das Schöne oder auch Besondere an Sandstein ist, dass man ihn in fast allen Farbschattierungen bekommen kann. Von dem klassischen Gelb, über Chocolat, Rot, Grau, Dorado mit schöner Maserung, oder dem Sandstein Vinaixia. Die Herkunftsländer des Sandsteins sind zumeist Indien, Italien und Spanien. Dort gibt es Sandstein noch in sehr großen Mengen, der sich schon vor Jahrtausenden bildete und sich immer noch neu bildet. Seiner natürlichen Zusammensetzung ist es zu verdanken, dass dieser Stein ein ganz besonderer ist. Durch die Zementation über Jahrtausende ist ein einzigartiger Härtegrad entstanden, dem so schnell nichts an die Oberfläche gehen kann. Die einzelnen Sandkörner sind sogar, je nach Beschaffenheit, deutlich in jeder einzelnen Fliese aus Sandstein zu sehen und genau das macht ihn so schon ansprechend und natürlich.

zurück zur Übersicht

Natursteine Post, Natursteinplatten, Naturstein Fliesen, Hannover SeelzeNatursteine Post, Naturstein, Granit, Terrassenplatten, Hannover, SeelzeNatursteine kaufen, Naturstein Fliesen, Granit, Natursteine Post, Hannover, SeelzeNaturstein, Granit Terrassenplatten, Fliesen, Pflastersteine, Hannover, Seelze

Natursteine POST GmbH Kanalstraße 18 30926 Seelze / Hannover Telefon: 05137 82 78 0